VuppetMaster

VuppetMaster - 3D Real-Time Avatars

VuppetMaster® ist eine Cloud-basierte Entwicklungsumgebung zur Erstellung und Nutzung von Avatar-basierten interaktiven 3D-Anwendungen. Zielplattformen sind neben PCs zunehmend Webbrowser und mobile Geräte. Mit VuppetMaster ist durch den WebGL Export ab sofort kein Plugin mehr für 3D-Darstellung von Avatare in gängigen Browsern nötig. Der Name entstand aus einer Ableitung von PuppetMaster (Puppenspieler). VuppetMaster steuert serverseitig allerdings die Nutzung von virtuellen Puppen, sogenannten Vuppets (engl: Virtual Puppet) und ist ein eingetragenes Markenzeichen.

Was macht VuppetMaster?

Mit VuppetMaster lassen sich interaktive 3D-Szene darstellen, diverse Menüs und Formulare erlauben die Steuerung von Kamera und Szene. Eine Szene besteht aus dem Avatar, Animationen, Accessoire oder Sounds.

VuppetMaster ist die Visualisierungsplattform für die nächste Generation von mutlimodalen Benutzerschnittstellen durch digitale menschliche Ansprechpartner,  besonders in Ergänzung zu multimodalen Sprachdialogsystemen. VuppetMaster bietet Entwicklern und Anwendern die Einbindung einer effizienten Visualisierungslösung mit Nutzung von Mimik, Gestik und Körpersprache, um das Systemverhalten dem Dialogverlauf und dem sozial-emotionalen Kontext flexibel und in Echtzeit anzupassen.

Chatbots, Digitale Assistenten oder Trainingssysteme werden unter Anwendung von Avataren damit noch glaubwürdiger und mit einer individuellen Persönlichkeit unterstützt. Kundendialoge, Empfehlungs-, Beratungs- und Tutorsysteme werden durch diese neue Form der digitalen Kommunikation im Internet der Dienste noch effizienter und attraktiver. Diese individualisierten virtuellen Dienstleister machen die Smart Service Welt für den Menschen noch leichter nutzbar und zu einem persönlichen Erlebnis.

VuppetMaster mit HTML5 und WebGL: Die neue Generation

Die Unabhängigkeit von Plugins und die Verbesserung der Performance sind die klaren Vorteile von VuppetMaster durch WebGL Unterstützung. 

Auf Clientseite gibt es seit der Einführung von HTML5 und der entsprechend kompatiblen Webbrowser eine wachsende Anzahl von Darstellungsformen, die kein Plugin mehr benötigen. Die Kombination von HTML5 mit WebGL ermöglicht mit VuppetMaster die komplexere 3D Darstellung in Browsern. WebGL steht für Web Graphics Library und ist Bestandteil aller neueren Webbrowser. Mit WebGL ist es möglich, hardwarebeschleunigte 3D Grafiken und Objekte direkt im Browser zu rendern. Verschiedene Frameworks machen somit die Programmierung von 3D-Browseranwendungen einfach und komfortabel.

Die Vorteile von VuppetMaster mit HTML5 und WebGL:

  • kein Plugin nötig
  • hardware-beschleunigt
  • standardisiert
  • Programmierung via JavaScript
  • REST Schnittstelle
  • TTS-Nutzung unterschiedlicher Anbieter 

VuppetMaster – Cloud-basiert mit vielen Modulen

VuppetMaster ist eine zentrale Plattform und bietet zukünftig viele Module für die Erstellung, Generierung und den Betrieb von Avatar-basierten Anwendungen:

  • Produktlösungen mit unterschiedlichen Leistungsspektren zur Anwendung in unterschiedlichen Applikationen auf allen digitalen Endgeräten
  • Onlinesteuerung und Pflege über ein Autorentool  
  • Einbringung von Content jeglicher Form und/oder Nutzung eines flexiblen Content-Managementtools mit Autorenfunktionen zur Pflege von Avataren.
  • Backend-System mit unterschiedlichen Nutzungsmöglichkeiten
  • Frontend-System zur Integration in unterschiedliche Anwendungen wie Webseiten, Mobile-Apps, Kiosk-Anwendungen etc.
  • Einbindung in Browser-basierte Anwendungen per WebGL/Web3D-Standard oder alternativ als native Anwendung mit CharActor Player
  • Offene Schnittstelle: Die Avatare können mittels einer REST-Schnittstelle oder direkt per JavaScript gesteuert werden. Der Service beinhaltet unterschiedliche TTS-Lizenzen der gängigsten Anbieter.

Weitere Infos und Produktdemos sind in Kürze hier zu finden!