Interaktive VW Autostadt

Charamels Avatare leiten und moderieren das Projekt der interaktiven VW Autostadt.

Das Projekt der VW Autostadt sorgt für besondere Aufmerksamkeit. Die Aufgabe der Besucher ist es, ein Auto aus mehreren Plexiglasteilen zusammenzusetzen. Das besondere hierbei sind die zwei Avatare Jara und Taron. Sie mischen sich hilfreich in das Geschehen ein und kommentieren mit Witz und Charme die Zusammensetzungen der Plexiglasteile. Sie erkennen welche Teile sich gerade auf dem Tisch befinden und teilen dem Nutzer mit, wenn er seine Vorgehensweise verbessern sollte. Bei der richtigen Zusammensetzung des Automodells beglückwünschen sie den Nutzer. In dem die Avatare auf das reagieren, was der Benutzer macht, wird eine künstliche Intelligenz simuliert.