Living.Kiosk

Interaktive Multimediasysteme fördern die Aufmerksamkeit, helfen in der Verkaufsförderung, unterstützen die Abwicklung im Service oder informieren einfach individuell in Ergänzung zum menschlichen Personal. In jedem Bereich der heutigen Geschäftsprozesse werden automatisierte menschliche Assistenten zur persönlicheren und effizienteren Kommunikation immer häufiger eingesetzt. Living.Kiosk bietet eine noch intuitivere Unterstützung und besseren Kundensupport interaktiver Systeme mittels eines Avatars. Die einzigartige Lösung für Kiosk und Terminals erhöht in vielfacher Weise die Akzeptanz, die Kundenerreichung und -bindung, die Information und Bedienung des Terminals.

Beispiel Videos
Referenzen

Ob am Point of Sales zur Verkaufsförderung, am Check-In Terminal zur einfacheren Bedienung und damit zum effizienteren Durchlauf im Check-In-Prozess, oder als Lösungen für elektronischen Empfang, Arbeitsschutz, Employee Self Service, Wartebereiche, Behörden und Verwaltungen, Tourismus und Werbung bzw. Handel, dies sind nur einige Beispiele für den Einsatz von Living.Kiosk. 

Mit unseren Lösungen können Sie eigenständig Ihre individuelle Living.Kiosk-Applikation erstellen. Auf Wunsch realisieren wir erste Prototypen z. B. für Testphasen oder - sofern gewünscht - ein serienmäßig nutzbares System. 

Mit Hilfe der CharActor Technologie können Sie über standardisierte Schnittstellen den interaktiven Assistenten in jede Plattform integrieren. Overlay-Modus, state-of-the-art 3D Echtzeitrendering, automatisiertes Lippensynchronitätsverfahren, Text-to-Speech oder voraufgezeichnete Soundfiles lassen sich jederzeit integrieren. Die Ansteuerung der Bewegungen, Emotionen, Kameras und andere Contents lassen sich über Socket- und/oder xml-Schnittstellen ansteuern. Die Inhalte und Dialoge des Avatars können jederzeit aktualisiert und verändert werden.